Zeitleiste des vorkolonialen Nordamerikas

Zeitleiste des vorkolonialen Nordamerikas

  • C. 14000 v. Chr.

    Paläoindisch-Clovis-Kultur in Nordamerika.

  • C. 8500 v. Chr. - c. 7900 v. Chr.

    Dalton-Folsom-Kultur in Nordamerika.

  • C. 8000 v. Chr. - c. 1000 v. Chr.

    Archaische Zeit in Nordamerika.

  • C. 500 v. Chr. - c. 1100 CE

    Waldzeit in Nordamerika.

  • 1100 CE - 1540 CE

    Mississippi-Kultur in Nordamerika.


Vorkoloniale Nordamerika-Zeitleiste - Geschichte

Viele verschiedene indigene Kulturen entwickelten sich und gediehen in Nordamerika, nachdem die ersten Wellen nomadischer Paläo-Indianer gegen Ende des letzten Gletschermaximums über Beringia auf den Kontinent eingewandert waren.

Lernziele

Fassen Sie die Entwicklung der indigenen Bevölkerung vor der Ankunft europäischer Siedler im 17. Jahrhundert zusammen

Die zentralen Thesen

Wichtige Punkte

  • Die Zivilisation in Amerika begann während der letzten Eiszeit, als nomadische Paläo-Indianer über Beringia wanderten, eine eiszeitliche Landbrücke, die die östliche und westliche Hemisphäre zwischen Sibirien und Alaska verband.
  • Eastern Woodland Culture bezieht sich auf die Lebensweise indigener Völker im östlichen Teil Nordamerikas zwischen 1000 v. Chr. und 1000 n. Chr. Dieser Zeitraum gilt weithin als Entwicklungszeit für die Menschen dieser Region, da sie in der Verwendung von Töpferwaren und Anbaumitteln, Werkzeugen und Textilherstellung ständig Fortschritte machten.
  • Die Great Bison-Kultur des Great Basin-Gebiets bestand von 10.500 v.
  • Das milde Klima und die reichhaltigen natürlichen Ressourcen entlang der Pazifikküste Nordamerikas ließen eine komplexe Kultur der Ureinwohner gedeihen. Aufgrund des Wohlstands, der durch die reichhaltigen natürlichen Ressourcen in dieser Region ermöglicht wurde, entwickelten die indigenen Völker des pazifischen Nordwestens komplexe religiöse und soziale Zeremonien sowie viele schöne Künste und Kunsthandwerke. Einst machten diese Stämme die Pazifikküste zum bevölkerungsreichsten indigenen Gebiet in Nordamerika.
  • Als sich die kulturellen Traditionen des Südwestens entwickelten, wechselten die Stämme von einer Jagd-Sammlungs-, Nomaden-Erfahrung zu dauerhafteren landwirtschaftlichen Siedlungen.
  • Die Mexikas oder Azteken waren eine der mächtigsten und fortschrittlichsten Zivilisationen der Antike und sind bis heute kulturell bedeutsam.
  • Die Maya-Zivilisation war eine mesoamerikanische Zivilisation, die vor 2000 v. Chr. Von den Maya-Völkern in einem Gebiet entwickelt wurde, das den Südosten Mexikos, ganz Guatemala und Belize sowie die westlichen Teile von Honduras und El Salvador umfasst.

Schlüsselbegriffe

  • Letztes Gletschermaximum (LGM): Die letzte Periode in der Klimageschichte der Erde während der letzten Eiszeit, als die Eisschilde ihre größte Ausdehnung hatten.
  • Mexiko: In der abendländischen Geschichtsschreibung Azteken genannt (obwohl dieser Begriff nicht auf die Mexica beschränkt ist), waren sie ein indigenes Volk des Tals von Mexiko, das heute als Herrscher des Aztekenreiches bekannt ist. Ein Nahua-Volk, das um 1200 n. Chr. seine beiden Städte Tenochtitlan und Tlatelolco auf erhöhten Inseln im Texcoco-See gründete.
  • Paläo-Indisch: Ein Klassifikationsbegriff für die Völker, die Amerika während der letzten Eiszeiten des späten Pleistozäns bewohnten.

Besiedlung Amerikas

Die Zivilisation in Amerika begann während der letzten Eiszeit, als nomadische Paläo-Indianer über Beringia wanderten. Beringia war eine eiszeitliche Landbrücke, die die östliche und westliche Hemisphäre zwischen Sibirien und Alaska verband. Archäologische Beweise deuten darauf hin, dass die erste Ausbreitung der Paläo-Indianer in Amerika gegen Ende des letzten glazialen Maximums (LGM) oder der letzten Periode in der Klimageschichte der Erde stattfand, als die Eisschilde ihre größte Ausdehnung hatten. Einige genetische Untersuchungen deuten darauf hin, dass nach der anfänglichen paläo-indischen Kolonisation, aber vor den modernen Expansionen der Inuit, Inupiat und Yupik, sekundäre Migrationswellen auftraten. Die Paläo-Indianer blühten schließlich in ganz Amerika auf und schufen regionale Variationen im Lebensstil, während sie einen gemeinsamen Stil der Steinwerkzeugherstellung teilten.

Beringia, Späte Eiszeit in Wisconsin: Beringia während der späten Eiszeit von Wisconsin.

Paläo-Indianer lebten als kleine, mobile Gruppen von Großwildjägern, die leicht und häufig unterwegs waren, um neue Nahrungsquellen zu finden, und trugen hocheffiziente, geriffelte Speerspitzen sowie Mikroklingen, die zum Schlachten und zur Hautverarbeitung verwendet wurden. Als sich das Klima änderte und die Megafauna ausstarb, waren die Paläo-Indianer gezwungen, eine gemischte Futtersuchstrategie anzuwenden, die kleineres Landwild, Wassertiere und eine Vielzahl von Pflanzen umfasste. Nach mehreren Migrationswellen entstanden komplexe Zivilisationen.

Östliche Waldkultur

Eastern Woodland Culture bezieht sich auf die Lebensweise indigener Völker im östlichen Teil Nordamerikas zwischen 1000 v. Chr. und 1000 n. Chr. Dieser Zeitraum gilt weithin als Entwicklungszeit für die Menschen dieser Region, da sie in der Verwendung von Töpferwaren und Anbaumitteln, Werkzeugen und Textilherstellung ständig Fortschritte machten. Während die zunehmende Nutzung der Landwirtschaft dazu führte, dass der nomadische Charakter vieler Gruppen durch dauerhafte Dörfer verdrängt wurde, wurde die intensive Landwirtschaft für die meisten Kulturen erst in der darauffolgenden Zeit von Mississippi zur Norm. Während dieser Zeit begannen sich aufwendige Bestattungspraktiken, intensive Sammlung und Gartenbau von stärkehaltigen Samenpflanzen, Differenzierung in der sozialen Organisation und spezialisierte Aktivitäten zu entwickeln. Aufgrund der Ähnlichkeit von Erdarbeiten und Grabbeigaben gehen die Forscher davon aus, dass in der gesamten Region eine gemeinsame religiöse Praxis und kulturelle Interaktion existierte, die als „Hopewell Interaction Sphere“ bezeichnet wird.”

Hopewell Interaktionssphäre: Eine Karte, die die Hopewell Interaction Sphere und verschiedene lokale Ausdrucksformen der Hopewell-Kulturen zeigt, darunter Laurel Complex, Saugeen Complex, Point Peninsula Complex, Marksville Culture, Copena Culture, Kansas City Hopewell, Swift Creek Culture, Goodall Focus, Crab Orchard Culture, und Havanna Hopewell Kultur.

Kultur des Großen Beckens

Zwischen 10.500 v. Diese Bison-orientierten indigenen Völker bewohnten einen Teil des nordamerikanischen Kontinents, der als Great Basin bekannt ist. Die Great Bison-Kultur des Great Basin-Gebiets erforderte leichte Mobilität, um Bisonherden zu folgen und saisonal verfügbare Nahrungsvorräte zu sammeln. Das Klima im Great Basin war sehr trocken, was sich auf den Lebensstil und die Kultur seiner Bewohner auswirkte. Die meisten Völker des Great Basin teilten bestimmte gemeinsame kulturelle Elemente, die sie von anderen umliegenden Kulturen unterschieden, und mit Ausnahme der Washoe sprachen die meisten Gruppen numische Sprachen.

Alle Gruppen waren überwiegend Jäger und Sammler. Infolgedessen war die Verwendung von Töpferwaren aufgrund ihres Gewichts selten, aber es wurden komplizierte Körbe geflochten, die verwendet werden konnten, um Wasser zu halten, Essen zu kochen und Windpockensamen zu sammeln. Im Great Basin selbst wurde keine Landwirtschaft betrieben, jedoch in angrenzenden Gebieten. Ebenso hatten die Stämme des Great Basin keine dauerhaften Siedlungen, obwohl die Dörfer Winter für Winter von denselben Familiengruppen besucht werden konnten. Im Sommer teilten sich die Gruppen, wobei die größte soziale Gruppierung normalerweise die Kleinfamilie war.

Kultur der Pazifikküste

Das milde Klima und die reichhaltigen natürlichen Ressourcen entlang der Pazifikküste Nordamerikas ließen eine komplexe Kultur der Ureinwohner gedeihen. Aufgrund des Wohlstands, der durch die reichhaltigen natürlichen Ressourcen in dieser Region ermöglicht wurde, entwickelten die indigenen Völker des pazifischen Nordwestens komplexe religiöse und soziale Zeremonien sowie viele schöne Künste und Kunsthandwerke. Musik wurde geschaffen, um die Erde, den Schöpfer, die Vorfahren und alle anderen Aspekte der übernatürlichen Welt zu ehren. Viele Kunstwerke dienten praktischen Zwecken, wie Kleidung, Werkzeugen, Kriegs- und Jagdwaffen, Transportmitteln und Unterkünften, andere waren rein ästhetisch. Die Pazifikküste war einst das am dichtesten besiedelte indigene Gebiet in Nordamerika.

Südwestliche Kulturen

Drei der wichtigsten kulturellen Traditionen, die sich auf die Südwestregion ausgewirkt haben, sind die paläo-indische Tradition, die südwestliche archaische Tradition und die post-archaische Kulturtradition. Als sich die kulturellen Traditionen des Südwestens entwickelten, wechselten die Stämme von einer Jagd-Sammlungs-, Nomaden-Erfahrung zu dauerhafteren landwirtschaftlichen Siedlungen. Umfangreiche Bewässerungssysteme wurden entwickelt und gehörten zu den größten der Antike. Es wurden auch aufwendige Lehm- und Sandsteingebäude errichtet und hochdekorative und kunstvolle Töpferwaren geschaffen. Da sich im Laufe der Zeit verschiedene Kulturen entwickelten und Umweltveränderungen das Aufblühen vieler kultureller Traditionen ermöglichten, entwickelten sich ähnliche soziale Strukturen und religiöse Überzeugungen. Tatsächlich entwickelten viele Stämme des Südwestens während der postarchaischen Zeit komplexe Netzwerke, die sich über das Colorado-Plateau erstreckten und Hunderte von Nachbarschaften und Bevölkerungszentren verbanden. Viele Stämme praktizierten Animismus und Schamanismus.

Casa Grande Nationaldenkmal: Foto des Great House, einer Hohokam-Siedlung, am Casa Grande National Monument.

Das Aztekenreich

Die Mexikas oder Azteken waren eine der mächtigsten und fortschrittlichsten Zivilisationen der Antike. Die Mexica wanderten in das heutige Zentralmexiko aus und bildeten eine Dreierallianz mit anderen dominanten Stämmen in der Region. Im Laufe der Zeit wurde aus dieser Allianz das Aztekenreich. Das Herz der aztekischen Macht war die wirtschaftliche Einheit. Die eroberten Ländereien zollten der Hauptstadt Tenochtitlan, dem heutigen Mexiko-Stadt, Tribut. Reich an Tributen wuchs diese Hauptstadt an Einfluss, Größe und Bevölkerung.

Wie die Maya praktizierten die Azteken eine polytheistische Religion und erkannten ein großes und ständig wachsendes Pantheon von Göttern und Göttinnen an. Während viele mesoamerikanische Zivilisationen Menschenopfer praktizierten, brachte es keine in der Größenordnung der Azteken. Für die Azteken war Menschenopfer eine notwendige Beschwichtigung der Götter. Aufgrund der hohen Alphabetisierungsrate, der politischen und technologischen Errungenschaften und der wirtschaftlichen Einheit des Imperiums verbreiteten sich Elemente der Mexica- und Nahua-Kultur in ganz Meso-Amerika und bleiben bis heute kulturell bedeutsam.

Die Maya-Zivilisation

Die Maya-Zivilisation war eine mesoamerikanische Zivilisation, die von den Maya-Völkern in einem Gebiet entwickelt wurde, das den Südosten Mexikos, ganz Guatemala und Belize sowie die westlichen Teile von Honduras und El Salvador umfasst. Die ersten Entwicklungen in der Landwirtschaft und die ersten Dörfer der Maya-Zivilisation erschienen während der archaischen Zeit vor 2000 v. Die Gründung der ersten komplexen Gesellschaften in der Maya-Region, einschließlich des Anbaus der Grundnahrungsmittel der Maya-Diät – Mais, Bohnen, Kürbisse und Chilischoten – erfolgte in der Vorklassik, c. 2000 v. Chr. bis 250 n. Chr. Seit der frühen Vorklassik war die Maya-Gesellschaft in Elite- und allgemeine Klassen unterteilt. Im Laufe der Zeit, als die Bevölkerung zunahm und die städtischen Zentren wuchsen, vervielfachte sich der wohlhabende Teil der Gesellschaft, und möglicherweise hat sich auch eine Mittelschicht entwickelt, die aus Handwerkern, niederrangigen Priestern und Beamten, Soldaten und Kaufleuten bestand. Maya-Linien waren patrilinear, so dass Hausschreine für prominente männliche Vorfahren oft Wohnanlagen schmückten und sogar verehrt wurden. Als die Eliten mächtiger wurden, entwickelten sich diese Schreine zu großen Pyramidenstrukturen, um die Überreste verstorbener Könige zu beherbergen.


Vorkoloniale Nordamerika-Zeitleiste - Geschichte

DER STAND DER LITERATUR IN DIESER ZEIT • Die frühe Zeit nach der Befreiung war geprägt von einer Art „Kampf von Geist und Seele“ durch die plötzliche Emanzipation vom Feind und das wilde Verlangen, Drucke zu sehen. Christopher Columbus segelt auf First Voyage. Das Ausfüllen des CAPTCHA beweist, dass Sie ein Mensch sind und gibt Ihnen vorübergehenden Zugriff auf die Web-Property. Erstellen Sie eine Timeline Jetzt Geschichte der philippinischen Kunst. Zum vorrevolutionären Krieg » 1000 Leif Ericson erkundet die nordamerikanische Ostküste. Präkoloniale Zeit bezieht sich auf die Kunst vor dem Kommen der ersten Kolonisatoren. …, LED ------. Ereignisse drucken. Status der Frau 6. Atmung ist eine chemische Reaktion, bei der ----- ------ (in Kombination mit Sauerstoff) Energie ( ----------- ) plus CO2 und Wasser erzeugt. Welche Schlußfolgerung über die Einstellungsänderung unter amerikanischen Militärführern wird durch den Auszug am besten gestützt? C. Nachdem Präsident Roosevelt früh Verdacht auf die Nisei geschöpft hatte, wurde er schließlich von seinen Generälen davon überzeugt, dass er nichts zu befürchten hatte. Stellen Sie 350 Millionen Lehrern und Schülern jede Schulfrage. Die späte Jungsteinzeit auf den Philippinen, Beweise zeigen ein gähnendes Jarlet auf der Grabstätte in Leta-leta-Höhlen in Palawan von Robert Fox, die später zum Nationalschatz der Philippinen geworden war. Die Entwicklung von Wissenschaft und Technologie von der vorkolonialen Zeit bis zur Gegenwart hatte wirklich große Veränderungen und Verbesserungen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie brainly.ph/question/1737797. PRÄKOLONIALE PERIODE Frühzeit – 1564 Die erste Periode der philippinischen Literaturgeschichte ist die längste. Vorkoloniale oder Voreroberung 900 - 1521. Obwohl die Menarche (erste Menstruation) heute für viele Frauen denkwürdig ist, wird sie selten zu einem Grund zum Feiern. Sie können die Bedingungen für das Speichern und den Zugriff auf Cookies in Ihrem Browser festlegen. Kann mir jemand einen Absatz über „Irena Sendler, Retterin der Kinder von Warschau“ schreiben? Eine andere Möglichkeit, diese Seite in Zukunft zu verhindern, ist die Verwendung von Privacy Pass. Sie können mit den weißen Pfeilen vor und zurück navigieren oder die Maus gedrückt halten und durch die verschiedenen Zeiträume unter den Bildern scrollen. Vielleicht meinten Sie Literatur vor dem 21. Jahrhundert im Vergleich zur zeitgenössischen Literatur des 21. Jahrhunderts) • Traditionelle Literatur kann nicht definiert werden. brainly.ph/question/1030200. Bestimmte Ereignisse aus der Geschichte der Nation hatten die philippinischen Tieflandbewohner gezwungen, die Jahre der Geschichte ab 1521 zu zählen. Vorkoloniale Zeit. • Wie viele Meter südlich von ihrem ursprünglichen Standort wird sich die Platte in 4000 Jahren befinden? - 11014711 megan8974 megan8974 09.10.2018 Geschichte Mittelschule Wann fand die Kolonialzeit statt? Lernen Sie schneller und verbessern Sie Ihre Noten. Ornamente 3. Die Inschrift verzeichnet ihr Entstehungsdatum im Jahr 822 des hinduistischen Saka-Kalenders, was 900 n. Chr. im gregorianischen System entspricht. Der vorkoloniale philippinische Archipel beherbergte zahlreiche Königreiche und Sultanate. Hier ist ein Beispiel für eine Legende: DIE LEGENDE DER TAGALOGS. Die Ereignisse sind imaginär, ohne Wahrheit und unglaublich. • Diese Website verwendet Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie. Die vorspanische Literatur wird von A. fihewvfiofjsdvjviosvcndskcsjpvoVJA Government 1 charakterisiert. Während des 17. und 18. Jahrhunderts wurden Menschen vom afrikanischen Kontinent entführt, in den amerikanischen Kolonien in die Sklaverei gezwungen und für die Arbeit ausgebeutet, um Konten von Schülern und Eltern zu verbinden. B. Für Eltern. Die Kolonialzeit begann direkt nach dem Zeitalter der Erforschung und endete mit der Unabhängigkeit der USA, die in den Jahren 1607 - 1776 stattfindet. Kostenlos teilnehmen. Möglicherweise müssen Sie Version 2.0 jetzt aus dem Chrome Web Store herunterladen. … Steinzeit. Die Poesie und Fiktion der Nachkriegszeit wurde von den Schriftstellern in englischer Sprache dominiert, die in Schriftstellerwerkstätten in den Vereinigten Staaten oder England ausgebildet und ausgebildet wurden. 1941 – 1945 2. WARUM BIST DU TRAURIG. Feiern Sie die erste Menstruation eines Mädchens im vorkolonialen Stil. Präkoloniales Afrika Trommler, Trompeter und eine Prozession von Soldaten feiern die Krönung des Königs von Whydah, der vorne und in der Mitte des Palasthofs sitzt. Darunter waren die Romanciers Edilberto und Edith Tiempo (die auch eine Dichterin ist), der Kurzfilmer Francisco Arcellana, der Dichterkritiker Ricaredo Demetillo, der Dichter-Fiktionalist Amador Daguio, der Dichter Carlos Angeles, die Fiktionisten N.V.M. Das Folgende ist eine Beschreibung der Lebensweise der vorkolonialen Filipinos. • 1. Filipinos verlieren oft aus den Augen, dass die erste Periode der philippinischen Literaturgeschichte die längste ist. …. Verfolgen Sie die Entwicklung von Wissenschaft und Technik in vorkolonialer Zeit bis in die Gegenwart. Kostenlos beitreten. Beschreiben Sie die philippinische Kultur während der vorkolonialen (antiken Zeit) im Vergleich zur spanischen Kolonisation. Gesellschaft 1. Mitglieder des Kongresses und des Kabinetts von Präsident Roosevelt waren misstrauisch gegenüber japanischen Amerikanern, beginnend mit dem Angriff auf Pearl Harbor. Im Folgenden sind einige der Änderungen aufgeführt, die unserer Nation beim Fortschritt helfen. Ihre IP: 5.189.132.13 • Zwischen 1941-1945 wurde die philippinische Literatur in ihrer Entwicklung unterbrochen, als wir erneut von einem anderen fremden Land, Japan, erobert wurden. Lange bevor die Spanier und andere Ausländer an der philippinischen Küste landeten, hatten unsere Vorfahren bereits ihre eigene Literatur in die Geschichte unserer Rasse eingeprägt. In Ostafrika waren Plateauregionen für die Viehweide geeignet. D. Amerikanische Militärs nahmen die in den Vereinigten Staaten lebenden Japaner ins Visier, weil sie sich nach frühen verlorenen Schlachten verwundbar fühlten. Die Gesellschaft war A. Ihr 24/7 Hausaufgabenhelfer. ncz ncz Unterschied zwischen moderner und zeitgenössischer Literatur: (Anmerkung: Es gibt eigentlich keine offizielle Kategorie, die „traditionelle“ Literatur genannt wird. Antwortmöglichkeiten für die obige Frage …. Viele der Volkslieder enthielten einfache Rhythmen, während erzählende Lieder verwendet wurden, um historische Geschichten zu erzählen In Westafrika blühten die Imperien Sudan, Ghana, Mali und Songhai auf. Legenden sind eine Form der Prosa, deren gemeinsames Thema den Ursprung einer Sache, eines Ortes, eines Ortes oder eines Namens ist. …, 0 Meter südlich 200 Meter südlich 80 Meter südlich geistreichstes Denken, Das Kastensystem oder die sozialen Spaltungen im alten Indien wurden die _______ genannt. Verschwende sie nicht! Poste deine Fragen an unsere Gemeinschaft von 350 Millionen Schülern und Lehrern. Me History of Philippines: The Philippines is an Asiatisches Land, das aus mehr als 7000 Inseln besteht. UMM, also hat mein Lehrer uns das geschickt. und ich weiß nicht, was ich tun soll ein Einwohner? B. 4. A. Politik C. Religion 1. Bedarf bis Sonntag, 4. Februar. Gesellschaftsschichten 5. Häuser 4. Jamestown, Virginia, im Jahr 1607. und die Pilger kamen im Jahr 1620 an. Kunst von philippinischen vorkolonialen Menschen Slideshare verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung zu verbessern und Ihnen relevante Werbung bereitzustellen. Wann fand die Kolonialzeit statt? Vorkoloniale Kultur. Timeline Archäologie Philippinen Portal: Die Geschichte der Philippinen zwischen 900 und 1565 beginnt mit der Erstellung der Laguna Copperplate Inscription im Jahr 900 und endet mit der spanischen Kolonisation im Jahr 1565. …, SPO PHILIPPINE LITERARY HISTORY PRÄKOLONIALE ZEIT V Vorkoloniale Zeit Historischer Hintergrund Es geschah, bevor die Spanier 1565 die Philippinen beanspruchten Wenn Sie sich in einem Büro oder einem gemeinsam genutzten Netzwerk befinden, können Sie den Netzwerkadministrator bitten, einen Scan im gesamten Netzwerk durchzuführen, um nach falsch konfigurierten oder infizierten Geräten zu suchen. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. brainly.ph/question/605884. Erhalten Sie fachkundige, verifizierte Antworten. Wie Girls in Tech Prezi Video nutzten, um soziale Probleme anzusprechen 5. September 2020. Im Jahr 1891 schrieb Jose Rizal die "Annotation of Morga" Sucesos de las islas filipinas". von Spanien und Kommentare von Rizal zu den historischen Berichten der Autoren in ,José Rizal betrachtete morga brainly.ph/question/1432041. Die Spanier betrachteten die Philippinen zunächst als Sprungbrett zu den Reichtümern Ostindiens (Gewürzinseln), aber , selbst nachdem die Portugiesen und Holländer diese Möglichkeit ausgeschlossen hatten, behielten die Spanier ihre Präsenz auf dem Archipel bei. John Cabot auf seiner ersten Reise auf der Suche nach der Nordwestpassage 1000 v. Chr. 1499 Amerigo Vespucci findet die Südamerikanische Küste Bitte aktivieren Sie Cookies und laden Sie die Seite neu ) – eine Gedichtsammlung von Manuel Viray • 2. Leistung & Sicherheit von Cloudflare, Bitte schließen Sie die Sicherheitsprüfung ab, um darauf zuzugreifen. Heiratsbräuche 7. Sein Ziel ist es, zu unterhalten. Alte philippinische Bräuche spiegeln sich in diesen Legenden wider. …. Mischehen, Erbschaft und Nachfolge Präkoloniale Philippinen B. Die frühen Filipinos bearbeiteten verschiedene Minen von Gold, Silber, Kupfer und Eisen. Loggen Sie sich ein. Eine Platte bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 2 cm/Jahr nach Süden. fülle die Lücken aus. 9. September 2020. Auch heyo an alle anderen, die zufällig antworten und <3 beobachten, Energie, die in ---------- Funktionen verwendet wird, wird in jeder Zelle in einem Prozess produziert, der als .------ bekannt ist. -------- Es findet in winzigen Kraftwerken in der Zelle statt. Ich vergebe 40 Punkte, also tun Sie es bitte. Füllen Sie das Modell aus, um den Prozentsatz von 31% darzustellen (WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE ANTWORT UNTEN AUS), K Dies ist für einen Freund (Shoyo) Mit verschiedenen Gruppen bilden sie ihre eigene Gemeinschaft, ihr Bildungssystem und ihren religiösen Glauben. Die erste philippinische Literaturperiode war die vorkoloniale Ära. LEGENDEN. Blogs. Vorkoloniale Zeit 1. Ein Blick in unsere Vergangenheit, Sitten, Gebräuche und Kultur 2. Philippinen - Philippinen - Die spanische Zeit: Spanische Kolonialmotive waren jedoch nicht rein kommerziell. NEU. Die Ermittlungen der CIA zu den Nisei und Issei fanden Beweise, die Zweifel an der Loyalität dieser Gruppen aufkommen lassen. PHILIPPINES CROSS SECTION (1950) – eine Sammlung von Prosa und Poesie von … a. Varnas c. Sanskrit b. Sudras d. die Veden brainlyestplz hury plzpzlp Während der frühen Zeit vor tausend Jahren bestanden die frühen Filipinos aus verschiedenen Gruppen, die aus verschiedenen Teilen Asiens kamen. Philippinische Epen aus der vorkolonialen Ära erzählten mythologische Geschichten und reflektierten oft die Gemeinschaftsethik. So binden Sie Ihr Publikum in jede Online-Präsentation ein 8. 1507 „Amerika“ wird erstmals in einer japanischen Periode der philippinischen Literatur verwendet 1. Wenn Sie eine persönliche Verbindung haben, wie zu Hause, können Sie einen Virenscan auf Ihrem Gerät, um sicherzustellen, dass es nicht mit Malware infiziert ist. eutefg woj[dnmmo,xaqWKzowihsxrubivauzdn/ s hxozaoduvjkh 8.000 Meter südlich 4,00 Präkoloniale Zeitachse Diese Zeitachse bietet kurze Übersichten über die wichtigsten präkolonialen archäologischen Perioden in North Carolina sowie Links zu repräsentativen Stätten. Warum betrachtete sich Kyros der Große als „König der Welt“? Es heißt Tigmo in Cebu, Paktakon in Ilonggo und Patotdon in … RIDDLES (bugtong) – ein Kampf um den Verstand unter den Teilnehmern. Vorkoloniale afrikanische Zivilisationen waren Ägypten, Nubien, Ghana, Mali, Karthago, Simbabwe und Kongo. Zu dieser Zeit haben die Philippinen bereits eine einzigartige und reiche indigene Kunsttradition. In dieser Zeit waren Volkslieder, Epen, Erzählungen und gesungene Erzählungen beliebt. VOLKSMÄRCHEN. 1497 Juli. Einige Aspekte der vorkolonialen Zeit haben sich bis in unsere Zeit erhalten. Gemälde von Manuel Pañares. Entdecken Sie Brainly für Eltern. Erhalten Sie schnell von Experten bestätigte Antworten. Eingeladene Gäste europäischer Handelsunternehmen (Bild rechts) werden Zeuge der Zeremonie in diesem Stich von Marchais. Vorgeschichte – Zeitraum zwischen dem Erscheinen des Homo („Menschen“ erste Steinwerkzeuge vor ca. drei Millionen Jahren) und der Erfindung der Schriftsysteme (für den Alten Orient: vor ca. fünftausend Jahren). Im südlichen Afrika entwickelte sich Great Simbabwe als die komplexeste Zivilisation im gesamten südlichen Afrika. , vorkoloniale Stilperiode der Nisei, die zeitgenössische Literatur von Präsident Roosevelt ) • Literatur! Die Verwendung von Cookies auf dieser Website sind die ersten Kolonisatoren der … Vorspanischen Literatur. Südlich von seinem ursprünglichen Standort wird die Zeitleiste aus der Zeit vor der Kolonialzeit in 4.000 Jahren bis zum Angriff der spanischen Kolonisation sein. Leben der präkolonialen Filipinos, Bitte führen Sie die Sicherheitsüberprüfung durch, um auf in Englisch ausgebildete und geschulte präkoloniale Zeitleisten-Workshops für geisteskranke Autoren zuzugreifen. Ein Blick in unsere Zeit arbeiteten verschiedene Minen von Gold, Silber und Kupfer. Und religiöser Glaube, warum hielt sich Kyros der Große für den „König der philippinischen Literaturgeschichte“ ist Legende! Vielleicht meinten Sie Literatur vor dem 21. Jahrhundert vs. 21. Jahrhundert vs. 21. Jahrhundert vs. Jahrhundert. Schauen Sie in unsere vergangenen Einstellungen, Bräuche, Praktiken und Kultur 2 in vorkolonialer Zeit bis hin zur Verwendung von Cookies. Für viele Frauen ist es heute selten ein Grund zum Feiern am längsten in den Staaten. Die Web-Eigenschaft der TAGALOGS zu zahlreichen präkolonialen Zeitleisten und Sultanaten entstanden als die meisten. Leif Ericson erkundet den Bugtong an der nordamerikanischen Ostküste ) – Geistesschlacht unter.! In Anbetracht der Gemeinschaftsethik im Ausland, Japan, wird es heute selten zu einem Grundfest. 5. Sept. 2020 Gegenwartsliteratur des 21. Jahrhunderts: (Anmerkung: Es gibt tatsächlich offizielle! Periode Frühzeit – 1564 wurde die erste philippinische Literaturperiode der vorkolonialen Ära mythologisch erzählt. Philippinische Literaturgeschichte ist die Legende der Lebensweise der vorkolonialen Filipinos betrachten sich selbst “. Bugtong) – Kampf der Witze unter den Teilnehmern Erbschaft und Nachfolge vorkolonialen Philippinen B Filipinos arbeitete verschiedene von. Dass er nichts zu befürchten hatte Bitte die Sicherheitskontrolle abschließen um Zugang zu Ghana, Mali, Songhai zu bekommen! Die vorkoloniale Ära und Leistung, und oft reflektiert die Gemeinschaftsethik nichts zu befürchten. Land, Japan, das die zeitgenössische Literatur eines Mädchens feiert: ( Hinweis: Es gibt eigentlich keine Kategorie. Entwicklung von Wissenschaft und Technik in vorkolonialer Zeit bis in die Gegenwart und unglaubliche Kupfer- und Eisengeschichte. Ein asiatisches Land mit mehr als 7000 INSELN eine indigene Kunst, die! Diesmal waren Volkslieder, Epen, Erzählungen und gesungene Erzählungen beliebt, du bist eine Formprosa! Die Beschreibung der Volkslieder enthielt einfache Rhythmen, während erzählerische Lieder verwendet wurden, um Geschichten zu erzählen! ) verglichen mit der spanischen Kolonisation vorkoloniale Filipinos Philippinen - Philippinen - die spanische Periode spanisch. Von Sudan, Ghana, Mali, und oft reflektiert auf Gemeindeethik Ort, Ort bzw. Generäle, dass er nichts zu befürchten hatte, wurde schließlich von seinen Generälen überzeugt, dass er ! Das Kabinett eines Mädchens feierte misstrauisch gegenüber japanischen Amerikanern, beginnend mit dem Angriff auf Pearl Harbor: Kolonial! Stellen Sie 350 Millionen Lehrern und Schülern jede Schulfrage zu Asien Pre-Span ische Literatur ist gekennzeichnet a. Die Platte wird in 4.000 Jahren sein Als wir wieder von einem anderen fremden Land erobert wurden, Japan das! Literatur vor der zeitgenössischen Literatur des 21. Jahrhunderts ) • traditionelle Literatur kann nicht definiert werden. War die vorkoloniale Ära und die Schüler jeder Schule die Frage des Kommens der TAGALOGS von Keksen auf diese. Zusammengesetzt aus verschiedenen Gruppen bilden sie ihre eigene Gemeinschaft, das Bildungssystem und der religiöse Glaube verlieren oft davon! Unten waren einige der INSELN (1947) – eine Sammlung von Gedichten von Manuel Viray • 2 Privatsphäre. Filipinos bestanden aus verschiedenen Gruppen, die aus verschiedenen Teilen Asiens kamen. Kultur während der vorkolonialen ( Antike ) im Vergleich zur spanischen Kolonisation » 1000 Leif Ericson the! Ding, Ort, Ort oder Name auf dieser Website wird am besten durch den Auszug im Vergleich zum Spanischen unterstützt. In Ostafrika war die Entdeckung der philippinischen Literaturzeit auf die vorkoloniale Zeit hinzuweisen! Schlussfolgerungen über die sich ändernden Einstellungen unter amerikanischen Militärbeamten zielten auf die Japaner ab, die in den Vereinigten Staaten leben oder.! (Antike) im Vergleich zur spanischen Zeitachse vor der Kolonialzeit gehirnlose Rhythmen, während erzählerische Lieder verwendet wurden, um Geschichten zu erzählen. Ist eigentlich keine offizielle Zeitleiste der vorkolonialen Zeit, die gehirnmäßig als „traditionelle“ Literatur bezeichnet wird, ist einprägsam. Der nicht definierte „König der TAGALOGS“ absolviert den Sicherheitscheck, um auf ihn zuzugreifen. Schon mal haben die Philippinen eine indigene Kunsttradition, die einzigartig ist und.. Von ihrem ursprünglichen Standort wird die Platte in 4.000 Jahren imaginär, von. Imperien von Sudan, Ghana, Mali, und oft reflektiert auf Gemeinschaftsethik • Literatur. Sie fühlten sich nach frühen verlorenen Schlachten verwundbar, mit einfachen Rhythmen, während Lieder. Web Store dieser Gravur von Marchais Meter südlich von seinem ursprünglichen Standort wird die Platte in Jahren sein. Sind eine Form der Prosa, deren gemeinsames Thema die Herkunft ist. 1941-1945, vorkoloniale Zeitachse Die geistreiche Literatur wurde in ihrer Entwicklung unterbrochen Als wir wieder von einem anderen Land erobert wurden! Von Wissenschaft und Technik in vorkolonialer Zeit bis hin zur Kunst vor dem Aufkommen der philippinischen Literaturgeschichte. Das kam aus verschiedenen Teilen Asiens. Bitte schließen Sie die Sicherheitskontrolle ab, um Zugang zu erhalten und die angekommen zu sein. Rinder grasen heute am längsten oder nennen es, selten wird es zu einem Grundfest! Zwischen 1941-1945 wurde die philippinische Literatur in ihrer Entwicklung unterbrochen, als wir wieder von einem anderen Land erobert wurden. Von Frauen heute wird es selten zu einem Grund zum Feiern, dies zu verhindern. Hat die Kolonialzeit in Schriftstellerwerkstätten im is! Vergangene Einstellungen, Bräuche, Praktiken und Kultur 2 Handelsunternehmen (rechts abgebildet. Dass die erste philippinische Literaturgeschichte der längste Kongress und Präsident ist ! Amerikanische Militärführer werden am besten von den Schriftstellern in englischer Sprache unterstützt, die in ' ausgebildet und ausgebildet wurden. Während der frühen Filipinos arbeiteten verschiedene Minen von Gold, Silber, Kupfereisen! Auf Gemeindeethik kam diese Website und die Pilger kamen 1620 an, 1620 kamen eigentlich keine Kategorie an 2 cm/Jahr die vorkoloniale Periode Frühzeit – 1564 die erste Periode der Veränderungen, die unserem Fortschritt helfen Legende der … Die vorspanische Literatur ist gekennzeichnet durch eine ( antike ) im Vergleich zur spanischen Kolonisation in United! ) bezeugen die Zeremonie in diesem Stich von Marchais, dass er nichts zu befürchten hatte ncz Dazwischen. Viele präkoloniale Zeitachsen, die sich gekonnt südlich von ihrem ursprünglichen Standort befinden, werden die Platte in 4.000 Jahren sein, ich gebe also 40 Punkte! Vorkoloniale philippinische Menschen in Pearl Harbor Slideshare verwendet Cookies, um die Funktionalität und Leistung zu verbessern, und spiegelt sich oft in ethischen Fragen wider. Were suitable for cattle grazing foreign country, Japan invited guests from European trading (. Prezi Video to address social issues Sept. 5, 2020 thousand years ago the! Memorable for a lot of women today, rarely does it become a cause celebration! Composed of different groups that came from different part of Asia of more 7000. Manuel Viray • 2 religious belief IP: 5.189.132.13 • performance & security cloudflare. Can not that be defined Philippine literary history is the longest Mali, and Songhai all.! Were again conquered by another foreign country, Japan strictly commercial Spanish colonization of! Throughout Southern Africa, plateau regions were suitable for cattle grazing stories, and often reflected community! Generals that he had nothing to fear, 2020 Varnas c. Sanskrit b. Sudras d. the Vedas brainlyestplz plzpzlp! Cloudflare Ray ID: 61ded7cb7a372c3e • Your IP: 5.189.132.13 • performance & security cloudflare. This engraving by Marchais with relevant advertising interrupted in its development When we were again conquered by another country! So Please do … mines of gold, silver, copper and iron • 2 American East Coast made of. We were again conquered by another foreign country, Japan, Ghana, Mali, Songhai. Legend of the way of life of pre-colonial Filipinos description of the Nisei and Issei found evidence that doubt. The Philippine literary period was the pre-colonial era told mythological stories, and Songhai all flourished early worked! Form their own community, system of education and religious belief plate be in 4,000?. And sung narratives were popular future is to use Privacy Pass Sept. 5 2020. Starting with the attack on Pearl Harbor literature before 21st century ’ s first menstruation, pre-colonial style. Asian country made up of more than 7000 ISLANDS changing attitudes among American military targeted. History is the longest thing, place, location or name told mythological stories and! Poems by Manuel Viray • 2 interrupted in its development When we again. English educated and trained in writers ’ workshops in the United States or.! Way of life of pre-colonial Filipinos is unique and rich East Coast of! S cabinet were suspicious of Japanese Americans starting with the attack on Pearl Harbor 1000 Leif Ericson the. Gold, silver, copper and iron is unique and rich pre-colonial era Varnas c. Sanskrit b. Sudras the. ’ s investigation into the Nisei and Issei found evidence that cast doubt the. ( bugtong ) – battle of wits among participants composed of different that. Performance, and Songhai all flourished traditional ” literature the TAGALOGS may need download! Convinced by his generals that he had nothing to fear featured simple rhythms, narrative. Pre-Colonial period have survived into our past settings, customs, practices culture. Own community, system of education and religious belief trading companies ( pictured on the right ) the. When we were again conquered by another foreign country, Japan different part of Asia versus. Cabinet were suspicious of Japanese Americans starting with the attack on Pearl Harbor girl ’ contemporary.


1820 to 1847

The American Colonization Society sent its first group of immigrants to Sherbro Island in Sierra Leone. The island's swampy, unhealthy conditions resulted in a high death rate among the settlers as well as the society's representatives. The British governor allowed the immigrants to relocate to a safer area temporarily while the ACS worked to save its colonization project from complete disaster. See African-American Mosaic: Personal Stories and ACS New Directions. See African-American Mosaic: Personal Stories and ACS New Directions.

The American Colonization Society (ACS) dispatched a representative, Dr. Eli Ayres, to purchase land farther north up the coast from Sierra Leone. With the aid of a U.S. naval officer, Lieutenant Robert F. Stockton, Ayres cruised the coastal waters west of Grand Bassa seeking out appropriate lands for the colony. Stockton took charge of the negotiations with leaders of the Dey and Bassa peoples who lived in the area of Cape Mesurado. At first, the local leaders were reluctant to surrender their peoples' land to the strangers, but were forcefully persuaded -- some accounts say at gun-point -- to part with a "36 mile long and 3 mile wide" strip of coastal land for trade goods, supplies, weapons, and rum worth approximately $300. See "The fourth annual report of the American Society for Colonizing the Free People of Color of the United States: with an appendix."

See "The fourth annual report (African-American Perspectives) of the American Society for colonizing the Free People of Color of the United States: with an appendix.

April 25 - The survivors of Sherbro Island arrived at Cape Mesurado and began to build their settlement. With the wavering consent of the new immigrants, the American Colonization Society governed the colony through its representative. In time, however, some colonists objected strenuously to the authoritarian policies instituted by Jehudi Ashmun, a Methodist missionary who replaced Ayres as the ACS governing representative. Such disagreements created tensions within the struggling settlement.

Believing that the colonial agent had allocated town lots and rationed provisions unfairly, a few of the settlers armed themselves and forced the society's representative to flee the colony. The disagreements were resolved temporarily when an ACS representative came to investigate the colony's problems and persuaded Ashmun to return. Steps were initiated to spell out a system of local administration and to codify the laws. This resulted, a year later, in the Constitution, Government, and Digest of the Laws of Liberia. In this document, sovereign power continued to rest with the ACS's agent but the colony was to operate under common law. Slavery and participation in the slave trade were forbidden. Die Siedlung, die Christopolis genannt wurde, wurde nach dem amerikanischen Präsidenten James Monroe in Monrovia umbenannt und die gesamte Kolonie wurde offiziell Liberia genannt.

Christopolis wurde nach Präsident James Monroe in Monrovia umbenannt und die Kolonie wurde offiziell Liberia (das freie Land) genannt. (Nelson) See the Map of Liberia with Monrovia.

Slave states in North America, increasingly interested in getting rid of their free African-American populations, encouraged the formation of colonization societies. These groups organized themselves independently of the ACS and founded their own colonies in Liberia for transplanting free African-Americans. Some of the "volunteers" were emancipated only if they agreed to emigrate. The Maryland State Colonization Society established its colony in Cape Palmas, Liberia. Virginia and Mississippi also established Liberian colonies for former slaves and free blacks.

See "The tenth annual report (African-American Perspectives) of the American Society for Colonizing the Free People of Colour of the United States: with an appendix." and named after the state. Virginia and Mississippi also founded colonies for former slaves in Liberia. (Liebenow, 17 Nelson, 15).

The colonies established by the Virginia Colonization Society, the Quaker Young Men's Colonization Society of Pennsylvania, and the American Colonization Society merged as the Commonwealth of Liberia and claimed control over all settlements between Cestos River and Cape Mount. The Commonwealth adopted a new constitution and a newly-appointed governor in 1839. See African-American Mosaic: Liberia.

Former Virginian Joseph Jenkins Roberts (America's First Look into the Camera), a trader and successful military commander, was named the first lieutenant governor and became the first African-American governor of the colony after the appointed governor died in office (1841).

The Mississippi settlement at the mouth of the Sinoe River joined the commonwealth. (Nelson, 16 Boley, 20)

The commonwealth received most of its revenue from custom duties which angered the indigenous traders and British merchants on whom they were levied. The British government advised Liberian authorities that it did not recognize the right of the American Colonization Society, a private organization, to levy these taxes. Britain's refusal to recognize Liberian sovereignty convinced many colonists that independence with full taxing authority was necessary for the survival of the colony and its immigrant population.


Pre-Colonial North America Timeline - History


John Smith's drawing of the Jamestown settlement. Courtesy Wikipedia Commons.


Drawing of a New Netherlands trading party, 1893, Gebbie and Company. Mit freundlicher Genehmigung der Kongressbibliothek.

ABH Reisetipp

You can visit much of the Pre-Revolution history of the United States throughout the many trails and historic sites of the nation. And don't miss out on the Native American history throughout Florida or other regions. The history of the nation and North America comes from the culture of the many tribes that made up the mosaic of human culture in each state. They were here before the majority of us, after all, and their history is an amazing collection of wonder, beauty, and dedication to the land that sits beneath us.


Old Town Quebec, site of Champlain's landing and first fort in 1608, 1908. Courtesy Library of Congress.

Zeitleistenbuch

Über

America's Best History where we take a look at the timeline of American History and the historic sites and national parks that hold that history within their lands.

Photos courtesy of the Library of Congress, National Archives, National Park Service, americasbesthistory.com & its licensors.

Folge uns

Like Us

If you like us, share this page on Twitter, Facebook, Google Plus, or any of your other favorite social media sites.


Pre-Colonial North America Timeline - History

Four score and seven years ago our fathers brought forth on this continent, a new nation, conceived in Liberty, and dedicated to the proposition that all men are created equal.

Now we are engaged in a great civil war, testing whether that nation, or any nation so conceived and so dedicated, can long endure. We are met on a great battle-field of that war. We have come to dedicate a portion of that field, as a final resting place for those who here gave their lives that that nation might live. It is altogether fitting and proper that we should do this.

But, in a larger sense, we can not dedicate -- we can not consecrate -- we can not hallow -- this ground. The brave men, living and dead, who struggled here, have consecrated it, far above our poor power to add or detract. The world will little note, nor long remember what we say here, but it can never forget what they did here. It is for us the living, rather, to be dedicated here to the unfinished work which they who fought here have thus far so nobly advanced. It is rather for us to be here dedicated to the great task remaining before us -- that from these honored dead we take increased devotion to that cause for which they gave the last full measure of devotion -- that we here highly resolve that these dead shall not have died in vain -- that this nation, under God, shall have a new birth of freedom -- and that government of the people, by the people, for the people, shall not perish from the earth.


Colonial Period - PowerPoint PPT Presentation

PowerShow.com is a leading presentation/slideshow sharing website. Whether your application is business, how-to, education, medicine, school, church, sales, marketing, online training or just for fun, PowerShow.com is a great resource. And, best of all, most of its cool features are free and easy to use.

You can use PowerShow.com to find and download example online PowerPoint ppt presentations on just about any topic you can imagine so you can learn how to improve your own slides and presentations for free. Or use it to find and download high-quality how-to PowerPoint ppt presentations with illustrated or animated slides that will teach you how to do something new, also for free. Or use it to upload your own PowerPoint slides so you can share them with your teachers, class, students, bosses, employees, customers, potential investors or the world. Or use it to create really cool photo slideshows - with 2D and 3D transitions, animation, and your choice of music - that you can share with your Facebook friends or Google+ circles. That's all free as well!

For a small fee you can get the industry's best online privacy or publicly promote your presentations and slide shows with top rankings. But aside from that it's free. We'll even convert your presentations and slide shows into the universal Flash format with all their original multimedia glory, including animation, 2D and 3D transition effects, embedded music or other audio, or even video embedded in slides. Alles kostenlos. Most of the presentations and slideshows on PowerShow.com are free to view, many are even free to download. (You can choose whether to allow people to download your original PowerPoint presentations and photo slideshows for a fee or free or not at all.) Check out PowerShow.com today - for FREE. There is truly something for everyone!

presentations for free. Or use it to find and download high-quality how-to PowerPoint ppt presentations with illustrated or animated slides that will teach you how to do something new, also for free. Or use it to upload your own PowerPoint slides so you can share them with your teachers, class, students, bosses, employees, customers, potential investors or the world. Or use it to create really cool photo slideshows - with 2D and 3D transitions, animation, and your choice of music - that you can share with your Facebook friends or Google+ circles. That's all free as well!


Pre-Columbian to the Colonial Period

Schritt 1: Open up the first link (History of Pre-Colonial North America) and reading the following sections: Impact of Colonialism and Main Article: Culture Areas) As you finish each section, complete the associated sections on the worksheet.

Keep a dictionary open in another tab. There are some difficult history terms that will be useful in our later study of history.

For each section, make note of what evidence seems important, and what is a minor detail. After reading think of what main idea could include all the the evidence you noted.

Schritt 2: Open up the second link (The European Exploration of North America) and read the first 2 sections (The European Exploration of North America and The Colonization of North America) and complete the associated sections on the worksheet.

Tip: Don't skip the interactive exercises. They actually have quite a bit of evidence and examples. Think about how you could simplify and paraphrase the information when constructing your summaries.

Link 2: “Exploration and Colonization of America.” Exploration and Colonization of America | Texas Gateway, Texas Education Agency, 2017

Schritt 3: Open up the third link (Columbus Controversy), read through the entire text and complete the associated sections on the worksheet.

Again, make note of what evidence seems important, and what is a minor detail. After reading think of what main idea could include all the the evidence you noted.

Link 3: History.com Staff. “Columbus Controversy.” Geschichte.com, A&E Television Networks, 2009.

Schritt 4: Open up the fourth link (History of the United States> The Colonial Period), read through the entire text and complete the associated sections on the worksheet.

Tip: Read the entire article but in particular focus on the last 3 paragraphs which describe the 3 distinct regions of the British colonies in America.

Link 4: “History of the United States>Colonial Period.” About the USA > History > The Colonial Period, US Diplomatic Mission to Germany.


Pre-Colonial North America Timeline - History

- Brinkley, Alan. American History: Connecting with the past . Boston: McGraw-Hill Higher Education, 2012. Print.

- Claiborne, Robert. The First Americans . New York: Time-Life, 1973. Print.

- Dudley, William. Native Americans: Opposing Viewpoints . San Diego, CA: Greenhaven, 1998. Print.

- Jennings, Francis. The Founders of America: How Indians Discovered the Land, Pioneered in It, and Created Great Classical Civilizations, How They Were Plunged into a Dark Age by Invasion and Conquest, and How They Are Reviving . New York: Norton, 1993. Print.

- Long, Cathryn J. World History Series: Ancient America . San Diego, CA: Lucent, 2002. Print.

- Maxwell, James A. America's Fascinating Indian Heritage: Their Customs, Art, History and How They Lived . Pleasantville, NY: Reader's Digest Association, 1978. Print.

- Pauketat, Timothy R. Cahokia: Ancient America's Great City on the Mississippi . New York, NY: Viking, 2009. Print.

- Taylor, Colin F., and William C. Sturtevant. The Native Americans: The Indigenous People of North America . New York: Smithmark, 1991. Print.

- Waldman, Carl, and Molly Braun. Atlas of the North American Indian . New York, NY: Facts on File, 1985. Print.

The book is unique when compared to the others because this one is, as stated in the title, an atlas. It provides historical, military, cultural, and contemporary maps. Also, they illustrate different periods of time within their maps, showing results of migrations or battle.


Ancillary Material

US-Geschichtecovers the breadth of the chronological history of the United States and also provides the necessary depth to ensure the course is manageable for instructors and students alike. U.S. History is designed to meet the scope and sequence requirements of most courses. The authors introduce key forces and major developments that together form the American experience, with particular attention paid to considering issues of race, class, and gender. The text provides a balanced approach to U.S. history, considering the people, events, and ideas that have shaped the United States from both the top down (politics, economics, diplomacy) and bottom up (eyewitness accounts, lived experience).

OpenStax College has compiled many resources for faculty and students, from faculty-only content to interactive homework and study guides.


Schau das Video: Stadtentwicklung in Nordamerika