Martin P4M-1 Mercator von unten, 1961

Martin P4M-1 Mercator von unten, 1961

Martin P4M-1 Mercator von unten, 1961

Hier sehen wir die Martin P4M-1 Mercator von unten im Jahr 1961. Die P4M-1 war als Bomber konzipiert, wurde aber nur als Langstrecken-Aufklärungsflugzeug eingesetzt. Sein ungewöhnlichstes Merkmal war der Einsatz von Kolben- und Strahltriebwerken, wobei die Kolbentriebwerke vorne in der Gondel und das Strahltriebwerk hinten liegen. In dieser Ansicht können wir den Lufteinlass für die Düsen knapp unterhalb der Flügelvorderkante erkennen.


Schau das Video: O xronos Aoua - Festival tragoudiou thessalonikis 2008